Backen · Grillen · Hähnchen

Sweet Chilli Ring of Fire

Inspiriert vom Hot Chicken Ring of Fire von Living BBQ haben wir uns an eine Eigenkreation des Rings gewagt, und den Sweet Chilli Ring of Fire entworfen. Das Ergebnis war überragend!

Sweet Chillig Ring of Fire - fertig

Zutaten:

Die Hähnchenbrust wird in Streifen geschnitten und kurz angebraten. Dazu haben wir den Wok genutzt, es kann aber genau so gut in einer Pfanne gebraten, oder auf dem Grill gegrillt werden. Das Fleisch wird nicht ganz durchgebraten, da es später im Ring weiter gart.

Nun sollte der Grill mit einem Pizzastein bestückt, auf etwa 200 – 210 Grad eingeheizt werden.

Der Croissant Teig (die einzelnen Dreiecke) wird dann sternförmig auf einem Bogen Backpapier ausgelegt, mit der kurzen Seite nach Innen.

Sweet Chilli Ring of Fire - Teigmantel

Nun wird die Hähnchenbrust in kleine Würfel geschnitten, und mit dem Frischkäse, dem Magic Dust, dem gerasspelten Käse, den Jalapenos und je nach Geschmack mit beliebig viel der Sweet Chilli Sauce (wir haben etwa ein Tasse verwendet) vermengt. Die Masse wird dann auf den inneren Ring des Croissant Sterns gegeben.

Sweet Chillig Ring of Fire - Teigmantel mit Füllung offen

Nun wird der Teigmantel geschlossen indem die Spitzen der Dreiecke nach innen eingeschlagen werden.

Sweet Chillig Ring of Fire - Teigmantel mit Füllung geschlossen

Mit der Hilfe eines Pizzaschiebers und etwas Geschick wird der Ring nun auf den Pizzastein gehieft, wenn nicht anders möglich auch mit dem Backpapier, wie in unserem Fall geschehen, was auf das Ergebnis jedoch keinen Einfluss hatte. Nach etwa 15 Minuten ist der Ring goldbraun gebacken und bereit zum Anschnitt.

Sweet Chillig Ring of Fire - fertig Sweet Chillig Ring of Fire - fertig im Anschnitt

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s